Reise Nr. 7


12.05.2023 – 19.05.2023

MASURISCHE SEEN, KREUZRITTER UND STOLZE HANSESTÄDTE

Busrundreise inkl. Halbpension und tollem Programm

Die verträumte unberührte Seenlandschaft der Masuren im nordöstlichen, ehemals ostpreußischen Teil Polens, steht im Mittelpunkt dieser Rundreise! Als Kontraste zur einzigartigen, landschaftlichen Idylle erwarten Sie die stolzen Hansestädte Stettin und Danzig sowie das geschäftige Posen. Dazu die legendäre Bernsteinstraße und die großartige, mittelalterliche Stadt Thorn – eine vielfältige Reise zu den Schönheiten unseres Nachbarlandes!
Ihre Hotels: Sie übernachten in guten Mittelklassehotels – 1x Stettin/2x Danzig/3x Masuren/1x Posen. Alle Zimmer sind ausgestattet mit Dusche/WC, TV…

Reiseverlauf:
1. Tag: Anreise über Nürnberg-Leipzig-Berlin nach Stettin in Polen.
2. Tag: Bei einer Stadtrundfahrt bestaunen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der früheren Hanse- u. Herzogstadt: Jakobi-Kirche, Renaissance-Schloss, Hakenterrasse und vieles mehr. Entlang der Bernsteinstraße geht es weiter durch Pommern über Köslin und Stolp nach Danzig.
3. Tag: Die seeluftumwehte Hansestadt ist eine farbenfrohe Symphonie aus malerischem Altstadtensemble, mächtigen Backsteinkirchen und tiefblauem Wasser von Mottlau, Weichsel und Danziger Bucht. Unendlich viel gibt es zu sehen in der pulsierenden, jung gebliebenen Stadt mit ihrer langen Geschichte. Ein weiterer Höhepunkt ist der Ausflug nach Sopot, einst Badeort des Deutschen Kaiserreichs – heute eines von Polens exklusivsten Seebädern. Der Besuch des Doms von Oliwa rundet den Tag ab.
4. Tag: Über Marienburg, eine der größten Wehranlagen Mitteleuropas, und dem historischen Ort der Ruinen des Tannenberg-Denkmals geht es ins schöne Allenstein und weiter zum im Zentrum der Masuren.
5. Tag: Masuren – Land kristallklarer Seen, dunkler Wälder und kleiner beschaulicher Dörfer. Als ob die Zeit still stünde. Die nördliche Rundfahrt beginnt in Sensburg, entführt Sie zur Heiligen Linde (einer bezaubernden Wallfahrtskirche) und weiter nach Rastenburg, einer stattlichen Burg des deutschen Ordens und der Kreuzritter. Das ehemalige Hauptquartier Hitlers, die Wolfschanze, liegt auf dem Weg in den lieblichen Ferienort Lötzen am Löwentinsee, wo Ihre heutige Rundfahrt endet.
6. Tag: Tour in den Süden der Masuren, die Johannisburger Heide, mit dem größten Waldgebiet Polens und den malerischen Orten Johannisburg sowie Krutinnen. Lassen Sie sich von den idyllischen Dörfern, alten Alleen und malerischen Ansichten verzaubern!
7. Tag: Verlassen Sie die Masuren und besuchen auf dem Weg nach Posen die Geburtsstadt von Kopernikus: Thorn, welche Sie bei einer Führung kennenlernen.
8. Tag: Heimreise.

Leistungen

Leistungen: Busreise, 7 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet und 3-Gang-Abendmenü, Stadtführungen in Stettin, Danzig & Sopot und Thorn, Eintritt Marienkirche Danzig, Besichtigung Dom Oliwa, Rundfahrt Nordmasuren und Besuch Heilige Linde mit Reiseleitung, Rundfahrt Johannisburger Heide mit Reiseleitung, Kur- u. Ortstaxe in Danzig und Masuren

PREIS IM DOPPELZIMMER € 755,–
PREIS IM EINZELZIMMER € 899,–